Aufgrund der Tatsache das Italien zum größten Teil vom Mittelmeer umgeben ist spielen auch Meeresfrüchte und Fischgerichte eine große Rolle in der italienischen Küche und kommen nicht selten in der italienischen Menüfolge vor. Als Meeresfrüchte bezeichnet man all diejenigen Meerestiere, die keine Wirbeltiere (zum Beispiel Fische) sind. Typische italienische Meeresfrüchte sind Muscheln, Tintenfische, Garnelen, Krabben, Langusten, Kalmare oder auch Hummer. Meeresfrüchte können in Form von Antipasti-Spezialitäten, zum Beispiel als Meeresfrüchte-Salat oder zu Hauptgerichten verarbeitet (Pizza Frutt di Mare) serviert werden.

Muscheln:
Frische, gekochte Miesmuscheln sind auch an Italiens Mittelmeerküse der große Hit. In einer leichter Weißweinsauce mit Zitronensaft überträufelt schmecken Sie wunderbar zu etwas frischem Brot. Ein weiteres sehr beliebtes italienisches Hauptgericht sind Pasta mit Venusmuscheln. Meist verwendet man für dieses Gericht Linguine, ein gutes Olivenöl zum Anbraten von etwas Speck, die Muscheln und auch hier eine leichte Weißweinsauce. Abgerundet wird dieses leckere Rezept durch etwas Petersilie, die klein gehackt zugegeben wird.

Tintenfisch, Kalamare, Calamari:
Wer Meeresfrüchte liebt, mag auch Tintenfisch Tuben aus Italien. Die Calamari Tuben werden entweder leicht gegrillt mit einer Zitronen überträufelt mit Salat oder Rissotto serviert oder gar in Tomatensauce. Die Möglichkeit Calamari zuzubereiten sind vielfältig, wobei die erste Variante am Üblichsten und wohl auch am Bekömmlichsten ist.

Meeresfrüchtesalat:
Wer sich nicht für ein bestimmtes Meerestier entscheiden kann oder möchte, für den ist vll. ein sog. „Frutti di Mare“, ein Meeresfrüchtesalat, das Richtige! In einem Meeresfrüchtesalat finden sich meist Muscheln, Tintenfische und Krabben wieder. Angemacht wird ein Meeresfrüchtesalat mit einer leichten Zitronen-Olivenöl Mischung. Guten Meeresfrüchtesalat erkennt man an der Qualität und der Konsistenz der enthaltenen Meeresfrüchte. Die Stücke sollten nicht zu klein und fest sein, zudem sollten der Anteil an Muscheln nicht zu groß sein.

Meeresfrüchte aus Italien

Sie sind auf der Suche nach original italienischen Meeresfrüchten, wissen aber nicht wo Sie diese kaufen können? Für Meeresfrüchte aller Art aus dem Mittelmeer empfehlen wir Ihnen Gustini den Experte für italienische Feinkost. Hier finden Sie diverse Meeresfrüchte einzeln, sowie bereits als Salat verarbeitet. Ein schönes Kochen und einen guten Apetitt wünscht Ihr Team von Italienischer-Feinkost.org!